Botschaft von Portugal in Berlin

Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten

Grußwort des Botschafters

SExa FRONTLINENach einer längeren Test- und Anpassungsphase ist heute der neue Internetauftritt der Botschaft von Portugal in Berlin freigeschaltet worden, der den Vorherigen endgültig ersetzt und der zusammen mit unserer Facebook-Seite und anderen regelmäßigen elektronischen Veröffentlichungen (wie z.B. den Newsletter zu Wirtschaftsthemen oder die „Höhepunkte“ im Kulturbereich) ein bevorzugtes Mittel der Kommunikation mit unseren Ansprechpartnern darstellen wird.

In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass die jeweiligen Inhalte der Seiten der Botschaft von Portugal in Deutschland selbstverständlich überwiegend auf Deutsch zur Verfügung stehen sollten. Dies ist – aus rein logistischen Gründen – bisher noch nicht der Fall. Wir beabsichtigen jedoch, dass die deutsche Sprache schrittweise zur Arbeitssprache unserer Internetpräsenz wird. Natürlich ist mir bewusst, dass wir die Unterstützung der Portugiesischen Gemeinschaften, die in Deutschland leben und arbeiten, sowie die Portugiesen, die touristische oder geschäftliche Reisen unternehmen, stets im Blick haben müssen. Deshalb werden selbstverständlich alle konsularischen und damit verbundenen Themen weiterhin in portugiesischer Sprache behandelt.

Damit sind wir hier gerüstet, unserem Land besser zu dienen und um das Bild Portugals in Deutschland besser zu vermitteln.

Wie viele sicherlich wissen, neigt sich meine Amtszeit als Botschafter von Portugal in Berlin dem Ende entgegen. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, allen Mitarbeitern unserer diplomatischen und konsularischen Vertretungen in Deutschland für ihr Engagement und ihre Professionalität meinen tief empfundenen Dank auszusprechen. Dieser Dank gilt gleichfalls den Portugiesischen Gemeinschaften, von denen ich unzählige Solidaritätsbekundungen empfangen habe.  

Nur so war es möglich, den durch alle anerkannten Erfolg zu erreichen und damit dazu beizutragen, das Ansehen Portugals zu mehren.

Herzlichen Dank!

Luís de Almeida Sampaio
Botschafter von Portugal in Berlin

Aktie:
FacebookTwitterGoogle +E-mail