Botschaft von Portugal in Berlin

Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten

Offizielle Feier zum Portugiesischen Nationalfeiertag 2016

Karte

Das Konzert von Gisela João wird die zentrale Veranstaltung  zu den Feierlichkeiten des portugiesischen Nationalfeiertags sein. Mit dieser Initiative möchte die Botschaft von Portugal in Deutschland ein modernes, den Traditionen der portugiesischen Kultur verbundenes Bild vermitteln, und gleichzeitig für Portugal als touristisches Ziel werben.

In den letzten Jahren ist die Zahl der deutschen Touristen in Portugal signifikant gestiegen. Allein im letzten Jahr lag die Steigerungsrate bei ca. 12% und die Anzahl der Besucher aus Deutschland bei über einer Million.

Portugal gewinnt als Wirtschafts- und Handelspartner ebenfalls immer stärkere Bedeutung. Auch die portugiesische Gemeinschaft in Deutschland wächst in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen.

Diesem vielfältigen Publikum stellt die Botschaft von Portugal, gemeinsam mit dem Turismo de Portugal und anderen Partnern wie der Caixa Geral de Depósitos, der TAP, dem Instituto Camões, der AICEP und dem Hotel Pestana Berlin die Sängerin Gisela João in Berlin vor.

Gisela João gilt als eine der neuen Stimmen der Weltmusik und des Jazz und vereint die starke Tradition des Fado mit einer zeitgenössischen Interpretation dieser Musikrichtung.

Erstmalig in Berlin und nach der Nominierung für die World Music Awards 2016 des Songlines Magazine präsentiert sich die portugiesische  Fadosängerin Gisela João am 13. Juni 2016 im Haus der Berliner Festspiele. Vom Architekten Fritz Bornemann für West-Berlin geplant und 1963 als “Theater der Freien Volksbühne“ eröffnet, gehört das Haus der Berliner Festspiele zu den 1951 gegründeten Berliner Festspielen, die verschiedene unabhängige Musik-, Theater-, Tanz und Literaturfestivals während des ganzen Jahres an verschiedenen Orten der Stadt organisiert und auf ein verlässliches Berliner Publikum zählt.

“Nichts bei Gisela João erinnert an eine Fadosängerin, nichts scheint sie mit einer Tradition zu verbinden. Außer der Stimme. Es ist ihre Stimme, die sie zu einer großen Sängerin macht.” (João Bonifácio, Público).

Wir sind sicher, dass die Neugierde unserer deutschen Freunde auf Portugal nach dem Konzert von Gisela João noch größer sein wird.

http://www.berlinerfestspiele.de/specials

Aktie:
FacebookTwitterGoogle +E-mail